Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

RG Lahr ist Herbstmeister

2017-SA Gries

RG Lahr ist Herbstmeister

15
Oct
2017
In einem spannenden Kampf besiegten unsere jungen Wilden den SA Gries mit 20:13 und bleiben somit weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz. In einem spannenden Duell besiegten die Lahrer Ringer den SA Gries, die einzige französische Mannschaft in der Bezirksliga, mit 20:13.

Mit Mike Köln (57kg) und David Heisler standen gleich im ersten Kampf zwei ebenbürtige Gegner auf der Matte. Beide Ringer schenkten sich nichts, am Ende hatte M. Köln mit 13:10 die Nase vorne. Viktor Hubert (61kg) fegte Corentin Laeuffer mit 18:1 von der Matte. Erwin Semke (71kg) besiegte...
Thibaud Kern mit 8:3. Eine starke Leistung zeigte Patrick Allgeier ((75kg) mit einem grandiosen Schultersieg. Die Gewichtsklasse bis 66kg konnte Lahr nicht besetzen, dafür konnte SA Gries keinen Gegner für Lahrs Erasme Babayan (130kg) stellen, so dass die Punkte gleichmäßig geteilt wurden.

Erwin Romme (86kg) und Sascha Herbertshagen (98kg) musste sich ihren Gegnern geschlagen geben. In einem hochspannenden Kampf unterlag Sebastian Kaczmarzyk (80kg) knapp mit 8:6 seinem Gegner Julien Lehmann, gab somit aber auch nur einen Punkt in der Gesamtwertung ab. Vor dem letzten Kampf stand es 13:16 für die Lahrer, die diesen Sieg gegen die Franzosen unbedingt wollten. Marc Fischer (75kg) setzte alles auf eine Karte und legte Thierry Mentzia nach nur 52 Sekunden auf die Matte. Glücklich fuhren die Herbstmeister der Bezirksliga nach Lahr zurück.

Unsere 1. Schülermannschaft musste sich leider dem KSV Tennenbronn geschlagen geben, dafür konnten sie die Schüler aus Kandern mit 10:25 besiegen. Herzlichen Glückwunsch ! 

Nach einer kampflosen Woche stehen die Lahrer Ringer am 28. September in der Geroldseckerhalle in Lahr-Reichenbach ab 15.30 Uhr wieder auf der Matte. Gegner der 1. Mannschaft ist dann der KSV Appenweier.