Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Großartiges Turnier in Kleinostheim

2017-Kleinostheim

Großartiges Turnier in Kleinostheim

19
Nov
2017
451 Teilnehmer gingen heute in Kleinostheim beim 21. Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier an den Start. Unter ihnen auch Luis Fening und Mike Köln von der RG Lahr.
 
29 Ringer starteten in der B-Jugend in der Gewichtsklasse bis 42kg, unter ihnen auch Luis Fening. Luis konnte fünf von sieben Kämpfen für sich entscheiden. Er besiegte Ringer vom KV Riegelsberg, SV Halle, SV Fahrenbach, KSV Seeheim und ASV Urloffen. Baschir Kartojev vom AC Regensburg, dem späteren Zweitplatzierten, unterlag Luis und so kämpfte er am Ende eines langen Tages um Platz drei gegen David Matcovschi vom SV Halbergmoos. Leider unterlag Luis – und es blieb ihm am Ende der 4. Platz. Wenn auch knapp am Treppchen vorbei, so war das doch eine ganz starke Leistung von Luis bei diesem gigantischen Turnier. Herzlichen Glückwunsch, sieben Kämpfe an einem Tag mit dem 4. Platz zu beenden, das ist super. Mike Köln ging in der Gewichtsklasse bis 60kg in der A-Jugend auf die Matte. Auch diese Gewichtsklasse war mit 29 Ringern besetzt. Leider konnte Mike sein Können heute nicht unter Beweis stellen. Nach zwei verlorenen Kämpfen war für ihn das Turnier zu Ende. Alexander Köln und Willi Fening waren von dem großartigen Turnier begeistert. Die tolle Stimmung, die sehr gute Durchführung, und dann natürlich auch der 4. Platz von Luis faszinierten.