Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

Mattenspende an Kindergarten

2017-Mattenspende

Mattenspende an Kindergarten

16
Jul
2017
Unser Präventionsbeauftragter Ulrich Trosowski ist in regelmäßigen Abständen gemeinsam mit Mario Lauer in Schulen und Kindergärten unterwegs, um dort Kind orientiertes Ringen zu vermitteln. Dabei wurde Ringen als ein Kampfspiel um die Überwindung des Gleichgewichts des Partners definiert und daraus viele ringerische Mini-Kämpfe (engl. bouts) entwickelt. Die Resonanz bei Kindern und Erziehern ist nach wie vor überwältigend. Über Bewegung und Wahrnehmung treten Kinder in einen Dialog mit ihrer Umwelt und erschließen sich ihre Welt. Greifen wird zum Be-Greifen, das Fassen zum Er-Fassen.
 
Da das Projekt weiterhin auch auf dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ beruht, sind auch Fortbildungen für Erzieher/innen durchgeführt worden und bei den Stunden in den Bildungseinrichtungen, die inzwischen auch über den Lahrer Einzugsbereich hinausreichen, hospitiert das Erziehungspersonal, um so unsere Anregungen in den Alltag umsetzen zu können. Um den Ansturm an Anfragen personell und zeitlich bewältigen zu können, sind die Übungsstunden kostenpflichtig gemacht worden. Doch der Erlös fließt in Form von neuen Ringermatten auch wieder in die Einrichtungen zurück.
 
Nun war es weder soweit. Dem Kindergarten Don Bosco in Lahr konnte eine Rollmatte der Firma Foeldeak im Wert von 300,- Euro gespendet werden. Die Kinder und auch Leiterin Frau Bahr freuten sich riesig und können nun das Erlernte noch besser in ihren Tagesablauf integrieren.