Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

RG Lahr besiegt den ASC Kappel

2017-3-Kampftag

RG Lahr besiegt den ASC Kappel

17
Sep
2017

Auch am 3. Kampftag der Saison bleibt das Team um die Trainer Andreas Steinbach und Toni Oldak ungeschlagen. Zunächst gerieten die Lahrer Ringer jedoch in Rückstand, da Kappels Marcin Antosiuk Mike Köln in der Gewichtsklasse bis 57kg keine Chance ließ. Erasme Babayan feierte seinen ersten Sieg für die Lahrer und besiegte im Schwergewicht Felix Wagner mit 10:7 Punkten. Gegen Viktor Hubert konnte Kappel keinen Gegner stellen, so dass weitere vier Zähler auf der Haben-Seite verbucht wurden. Einen starken Kampf lieferten sich Ilja Krivopljas und Max Ohnemus, den Lahr schlussendlich für sich entscheiden konnte. Patrick Allgeier, der in der Gewichtsklasse bis 71kg gegen Petrica-Laurentin Bolohan antrat, siegte mit 8:3 Punkten. Die Lahrer Erwin Semke, Marc Fischer und Sebastian Kaczmarzyk benötigten gemeinsam keine fünf Minuten, um drei Vierer für ihr Team zu holen. 12 zu 22 hieß es am Ende verdient für die RG Lahr.  Die 1. Schülermannschaft ging in dieser Saison zum ersten Mal auf die Matte. Den Schülern vom KSV Gottmadingen unterlag Lahr knapp mit 19:17.  Den zweiten Kampf des Abends gewannen die Schüler aus Lahr mit 20:19 gegen den KSV Haslach. Die drei Schülermannschaften lieferten sich tolle Kämpfe in der höchsten Liga Südbadens. Am kommenden Samstag ringt die 3. Schülermannschaft um 17.30 Uhr in Schuttertal, alle anderen Lahrer Mannschaften haben frei.