Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg

2017-Freiburg-Lahr

Wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg

19
Nov
2017
Während unsere jungen Wilden im Vorkampf zu Hause gegen 1885 Freiburg mit 17:18 knapp verloren hatten, wollten sie nun die Revanche unbedingt. In einem unfassbar starken Kampf zeigten unsere Jungs eine großartige Mannschaftsleistung. Mit 24:16 besiegten sie Freiburg und rücken ihrem großen Traum vom Aufstieg näher. Herzlichen Glückwunsch zu der großartigen Leistung. Es kann eigentlich keiner besonders hervorgehoben werden, so die glücklichen Trainer nach dem Kampf. Alle gemeinsam waren einfach "der Hammer" und haben gezeigt, wie sehr sie an ihren Traum vom Aufstieg glauben. Patrick Allgeier bot den wohl spektakulärsten Kampf des Abends. 14:0 im Rückstand, setzte er alles auf eine Karte und zwang seinen Gegner auf die Schultern. Trainer und mitgereiste Fans jubelten um die Wette und beim anschließenden gemeinsamen Essen konnte der Sieg gefeiert werden. Doch, nach dem Kampf ist vor dem Kampf. Am kommenden Wochenende ist der KSV Hofstetten II zu Gast, der als derzeit Tabellendritter ebenfalls nicht zu unterschätzen ist. Toni Oldak und Andreas Steinbach werden alles daran setzen, unsere Mannschaft optimal vorzubereiten.
 
Unsere letzten Kampftage:
 
25.11.2017: 20.00 Uhr: RG Lahr - KSV Hofstetten II
Ab 17.30 Uhr Vorkämpfe der 1. Schülermannschaft
Kampfstätte: Schulturnhalle Lahr-Kuhbach
 
02.12.2017: SV Eschbach II - RG Lahr
Ab 17:00 Uhr Vorkämpfe der 2. Schülermannschaft
Kampfstätte: Mehrzweckhalle Eschbach
 
09.12.2017: 20.00 Uhr: RG Lahr - SA Gries
Kampfstätte: Schulturnhalle Lahr-Kuhbach