Direkt zum Inhalt

News

Pfadnavigation

Bleiben Sie aktuell

2022 Furtwangen

RG Lahr überrollt Tabellenvierten Furtwangen

16
Oct
2022

Bereits an der Waage war ersichtlich, dass der KSK Furtwangen nicht in Bestbesetzung nach Lahr gereist war. Dass es am Ende ein Kantersieg mit 27:6 Punkten werden sollte, ahnte dennoch niemand im Vorfeld.


Marcin Antosiuk (57kg) kam kampflos zu vier Punkten, da Furtwangen keinen Gegner stellte. Nikita Ovsjanikov (130kg) ließ seinem Gegner Xaver Altstetter keine Chance und erkämpfte sich nach nur knapp drei Minuten...

Cheerleader

Neue Cheerleader-Gruppe sucht Euch

09
Oct
2022

Die Ringergemeinschaft Lahr bietet ab sofort Cheerleading an. Ihr seid zwischen 6 und 14 Jahren und sucht eine neue Sportart? Dann kommt gerne zum Schnuppern vorbei. Die Sportart, die für Mädchen und Jungs geeignet ist,
besteht aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes und Anfeuerungsrufen. Wenn Ihr
einige Moves gelernt habt, tretet ihr auf, um unsere tollen Ringer anzufeuern und das Publikum zu...

2022 Gutach Bleibach

Klarer Sieg gegen AC Gutach-Bleibach

09
Oct
2022

Unter den Augen von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert sowie den Ortsvorstehern Klaus Girstl (Reichenbach) und Norbert Bühler (Kuhbach) siegte die RG Lahr souverän gegen den AC Gutach-Bleibach mit 28:5. Mit diesem Sieg hat das Team um Trainergespann Toni Oldak und Andreas Steinbach weiterhin die Tabellenspitze in der Oberliga Südbaden inne. Marcin Antosiuk (57kg), Eugen Schell (61kg), Luis Fening (66kg), Viktor...

2022 Haslach Voerst

Jugendmannschaft dominiert

08
Oct
2022

Herzlichen Glückwunsch an unsere 2. Jugendmannschaft. Souverän konnte sie heute beide Kämpfe für sich entscheiden.
Mit 31:8 gewannen unsere Jungs gegen den ASV Vörstetten. 28:8 lautete das Endergebnis gegen den KSV Haslach i.K. Tolle Leistung.

2022-Triberg

Knappe Niederlage in Triberg

03
Oct
2022

Mit 17:14 musste sich unsere Mannschaft heute beim SV Triberg geschlagen geben, behält jedoch dank dem besseren Punkteverhältnis die Nase in der Tabelle knapp vor dem KSK Furtwangen vorne.


Bereits im Vorfeld standen die Vorzeichen nicht optimal, da das Team auf Edi Semke verzichten musste. Jedoch freuten sich alle sehr darüber, dass Edi die Mannschaft als Co-Trainer begleitete.


Marcin Antosiuk (57kg) lieferte...