Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

Bleiben Sie aktuell

2020-Mädels

Mädchen- und Frauenringen bei der RG Lahr !

29
Oct
2019

Ringen – ein typischer Jungssport. Das ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Die RG Lahr gründet im neuen Jahr eine neue Abteilung. "Breitensport Ringen für Mädchen und Frauen". Merkt Euch schon mal den Termin vor. Das erste Training findet am 13. Januar 2020 um 18.00 Uhr in Kuhbach statt. Wir starten zunächst mit einem Mindestalter von 10 Jahren und möchten dann abwarten, wie die Resonanz auf unser Angebot wird. Wir...

2019-Aalen

41. intern. Ostalb-Ringerturnier

28
Oct
2019

Fünf Lahrer Ringer gingen gestern in Aalen bei dem seit vielen Jahren großartig ausgerichteten Turnier an den Start. 340 Teilnehmer aus 81 Vereinen kämpften um die Medaillen.

Jason Keil (C-Jugend, 32kg) belegte nach fünf starken Kämpfen souverän Platz 1. Drei Schultersiege und ein TÜP führten Jason ins Finale. Dort besiegte er Said Kaschijew vom AC Regensburg ebenfalls deutlich mit 9:0 Punkten. Herzlichen Glückwunsch...

2019-Freiburg

Auswärtssieg in Freiburg lässt RG Lahr weiter träumen

27
Oct
2019
Mit 13:19 besiegten unsere jungen Wilden in einem starken Kampf den ASV 1885 Freiburg. Luis Fening konnte seinen Gegner Nima Rad bereits nach nur einer Minute schultern. Sascha Herbertshagen (130kg) unterlag zwar Moritz Bettge, konnte jedoch in einem starken Kampf einen Punkt holen und ließ keine Vierer-Wertung zu. Eugen Schell (61kg) unterlag dem starken Serghei Baumann überhöht. In der Gewichtsklasse bis 98kg...
2019-Julian

RG Lahr besiegt SV Triberg überraschend deutlich

20
Oct
2019
Mit großem Respekt vor dem bisher in der Runde stark ringenden SV Triberg gingen unsere jungen Wilden heute an die Waage. Dort wurde jedoch deutlich, dass die Triberger nicht mit der vollen Mannschaft angereist waren. Trainer Toni Oldak und "Ersatztrainer" Julian Steinbach rechneten schon fleißig, bevor der Kampf überhaupt begann. Dass die RG Lahr am Ende den SV Triberg mit 23:12 sehr deutlich besiegen würde, damit...
2019-Hofstetten

Platz 1 beim 35. Gerhard-Bauer-Gedächtnisturnier

13
Oct
2019

Wir platzen vor Stolz, das haben unsere Jungs wirklich super gemacht. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz in der Gesamtwertung vor Adelhausen und Hofstetten. Trainer Andreas Doll war voll des Lobes für unsere jüngsten Wilden und auch die zahlreich mitgereisten Eltern jubelten.

Parallel zum Turnier in Hofstetten war unser 2. Vorsitzender Willi Fening heute mal nicht beim Ringen, sondern auf der Straße unterwegs....