Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

RG Lahr I besiegt AC Gutach-Bleibach

2018-10-20-Kampfabend

RG Lahr I besiegt AC Gutach-Bleibach

20
Oct
2018

In einem spannenden Kampf gelingt es unserer 1. Mannschaft, den AC Gutach-Bleibach I im Auswärtskampf mit 16:20 zu besiegen. Gleich im ersten Kampf läutete Calvin Keil den grandiosen Abend ein. In der Gewichtsklasse bis 57kg lag Calvin mit 12:4 gegen den routinierten Bruno Asaro zurück, doch Calvin ließ sich nicht beirren, kämpfte - versuchte - zog und der verdutzte Asaro fand sich auf der Schulter wieder.

Erasme Babayan (130kg) war gegen Filip Chrzaszcz chancenlos und auch Christian Hubert (61kg) musste sich Cornel-Catalin Predoiu geschlagen geben. In der Gewichtsklasse bis 98kg standen sich mit Octavian Nicoara und Marcel Fehrenbach zwei ebenbürtige Ringer gegenüber und bei Beiden spürte man den Siegeswillen. Mit 6:7 konnte Octavian den Kampf hauchdünn für sich entscheiden und die mitgereisten Fans jubelten.

Ilja Krivopljas (66kg) fand gegen Michael Rieder keine Einstellung und auch Erwin Semke (86kg) unterlag seinem Gegner Matthias Wettlin. Doch die nächsten vier Kämpfe sollten zu Gunsten unserer Ringer ausgehen.

Nach nur zwei Minuten legte Viktor Hubert (71kg) Florin Constantin auf die Schulter. Patrick Allgeiers Sieg in der Gewichtsklasse bis 80kg war zu keinem Moment gefährdet. Souverän besiegte er Joscha Gantert mit 19:6 Punkten.

Sebastian Kaczmarzyk (75kg) fegte seinen Gegner Felix Klausmann mit 15 Punkten in 1,5 Minuten von der Matte und auch Marc Fischer (75kg) legte Manuel Hildebrandt nach einer Minute auf die Matte. Der Jubel bei unseren jungen Wilden, bei unseren Trainern und Fans war riesig. 

Im ersten Vorkampf des Abends stand unsere zweite Jugendmannschaft der Jugend vom AC Gutach-Bleibach gegenüber. Ganz großartige Kämpfe zeigten die Jüngsten beider Vereine. In der Aufbauklasse ist das Ergebnis nicht entscheidend, da es darum geht, die kleinen Talente und ehrgeizigen Ringerkids in ihrer Entwicklung und Kampferfahrung zu stärken.

Im zweiten Vorkampf kämpfte unsere zweite Mannschaft gegen die zweite Mannschaft des AC Gutach-Bleibach. Zwar ging der Kampf knapp mit 16:12 verloren, doch die Lahrer Fans waren trotzdem aus dem Häuschen, kehrten mit Paul und Thomas Braun zwei Eigengewächse nach vielen Jahren in ihren Heimatverein zurück. Lieber Thomas, lieber Paul - die RG Lahr freut sich riesig, dass ihr wieder da seid und gratuliert Euch zu Euren Siegen. Auch Mike Köln konnte seinen Kampf souverän für sich entscheiden.

Bereits gestern läutete unsere 1. Jugendmannschaft das großartige Wochenende ein. Mit 22:14 konnten unsere Jungs den ASV Urloffen besiegen und auch der zweite Kampf des Abends gegen den KSV Haslach i.K. wurde mit 24:16 gewonnen. Eine ganz starke Leistung in der höchsten Liga Südbadens.

Wir sind stolz auf alle vier Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch zu diesen bärenstarken Leistungen !