Direkt zum Inhalt

Breadcrumb

Vier südbadische Meister bei der RG Lahr

2018-SBM-Teil1-Ergebnisse

Vier südbadische Meister bei der RG Lahr

19
Feb
2018

Am Wochenende fanden die Südbadischen Meisterschaften in Haslach statt. Bei der C-Jugend konnte insbesondere Jason Keil in der Gewichtsklasse bis 27kg triumphieren. Mit drei Schultersiegen und zwei technisch überhöhten Punktsiegen fegte er alle Gegner von der Matte und wurde verdient Südbadischer Meister. Auch Roman Schell startete in der 42kg-Klasse souverän. Er gewann alle vier Kämpfe ganz stark mit Schultersiegen. In einem hart umkämpften Finalkampf musste er sich dann zwar leider Konstantin Polewoi vom ASV Vörstetten knapp mit 6:3 geschlagen geben, doch die Silbermedaille war mehr als verdient. Adilet Torekhanuly (34kg) kam auf Platz 9, Denis Geist wurde 11.

Am Nachmittag gingen die Männer an den Start. In der Gewichtsklasse bis 82 kg kam Stefan Turenko auf den 4. Platz. Doch die Ergebnisse der Lahrer Ringer waren von einer Sekunde auf die andere nicht mehr wichtig, da sich Christian Hubert gleich im ersten Kampf gegen Andreas Heidt vom SV Gresgen so schwer verletzte, dass er aufgeben musste. Im Krankenhaus wurde ein Bruch im Ellenbogen festgestellt, der inzwischen bereits erfolgreich und ohne Komplikationen operiert wurde. Da es bei den Männern in der Gewichtsklasse bis 55kg mit Christian Hubert und Andreas Heidt nur zwei Teilnehmer gab, blieb Christian die Silbermedaille als kleiner Trost. Sein Viktor (63kg) konnte sich in Sorge um den verletzten Bruder Christian nicht mehr wirklich auf seine Kämpfe konzentrieren, am Ende Platz 4 für ihn.

Der Sonntag verlief besser für die jungen Wilden. In der A-Jugend wurde Sascha Herbertshagen (110kg) südbadischer Meister, Mike Köln (60kg) kam auf Platz 5 und Ilja Krivopljas (65kg) auf Platz 6. In der B-Jugend zeigten Luis Fening (41kg) und Eugen Schell (52kg) mit jeweils vier deutlichen Siegen bärenstarke Kämpfe. Beide strahlten am Ende über ihre Goldmedaillen. Calvin Keil (52kg) gewann drei Kämpfe und musste sich im Finale nur seinem Mannschaftskameraden Eugen Schell geschlagen geben. Ein guter 5. Platz von Felix Haag (57kg) und der 6. Platz von Sanzhar Torekhanuly (52kg) trugen dazu bei, dass die RG Lahr die Tageswertung nach dem KSV Tennenbronn und ASV Urloffen mit einem sehr guten dritten Platz für sich entscheiden konnte. Die Trainer waren überaus zufrieden mit den Leistungen ihrer Ringer, wenn auch die Verletzung von C. Hubert die Freude trübte. Wir wünschen an dieser Stelle Christian gute Besserung und schnelle Genesung!