Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

Zwei Medaillen und zweimal Platz 4 bei der BW Meisterschaft

2018-BW-Meisterschaft

Zwei Medaillen und zweimal Platz 4 bei der BW Meisterschaft

20
Jan
2018
Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Junioren gingen in Östrigen vier Lahrer Ringer auf die Matte. Christian Hubert belegte nach fünf Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 55kg den starken vierten Platz. Auch für seinen Bruder Viktor, der in der 60kg Klasse startete, am Ende ein guter Platz 4. Marc Fischer konnte nach seinen starken Kämpfen das kleine Finale um Platz 3 gewinnen. In der Gewichtsklasse bis 72kg konnte er Alican Ulu vom TuS Adelhausen mit einem großartigen Kampf und technisch überhöhtem Punktesieg souverän besiegen und freute sich über die Bronzemedaille. Patrick Allgeier zeigte einmal mehr eine bärenstarke Leistung. In der Gewichtsklasse bis 67kg besiegte er alle Gegner bis ins Finale souverän und auch Khamzat Temarbulatov vom SttV Singen musste sich Patrick geschlagen geben, der am Ende verdient ganz oben auf dem Treppchen stand. Die RG Lahr ist mega stolz auf die Leistungen der vier Ringer. Wenn auch die Hubert-Brüder beide knapp an der Bronze-Medaille vorbeigeschrammt sind, so haben sie doch ebenfalls sehr gute Kämpfe gezeigt und gemeinsam haben es die vier in der Gesamtwertung der Greco-Teilnehmer auf den grossartigen Platz 2 geschafft. Herzlichen Glückwunsch, toll gemacht. Auch unsere Trainer Andreas Steinbach und Toni Oldak waren sehr zufrieden mit den Leistungen des heutigen Tages. Am kommenden Wochenende finden die Bezirksmeisterschaften beim AC Gutach-Bleibach statt, bevor dann am 17. und 18. Februar sowie am 3. und 4. März die Südbadischen Meisterschaften folgen. Details zu den kommenden Meisterschaften unter www.ringen-sbrv.de unter Terminvorschau sowie unter Meisterschaft/Turniere.