Direkt zum Inhalt

News

Breadcrumb

Großer Jubel in Lahr, Ringer starten 2021 in der Oberliga

2021-Oberliga

Großer Jubel in Lahr, Ringer starten 2021 in der Oberliga

01
Feb
2021

Riesig war die Freude bei der RG Lahr, als SBRV Sportreferent R. Schick die Nachricht überbrachte, dass die RG Lahr in der kommenden Saison in der Oberliga starten wird.

Hintergrund ist der Zusammenschluss des KSV Gottmadingen und KSV Linzgau-Taisersdorf zur Wettkampfgemeinschaft „Ringkampfsport Hegau-Linzgau“ und die daraus entstandenen Verschiebungen innerhalb der Ligen.

Somit hat zunächst der Absteiger 2019, der SV Eschbach die Chance bekommen, in der Oberliga zu verbleiben. Da der SV Eschbach sich entschieden hat, in der Verbandsliga anzutreten, kann nun die RG Lahr als 2. der Verbandsliga 2019 in der neuen Saison in der Oberliga starten. Vorstandschaft, Trainer und Ringer freuen sich bereits heute auf spannende Kämpfe u.a. gegen Appenweier, Schuttertal, Haslach und Mühlenbach - vorausgesetzt, dass die Saison im September auf Grund der Corona-Pandemie stattfinden wird, was natürlich alle sehr hoffen.